Counter
Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

KultürTandem

EINLADUNG
Feier zum Abschluss der Pilotphase von KultürTandem

Freitag, 14.12.2018, 16.00 Uhr
Leonardo da Vinci Gesamtschule
Esplanade 3
14469 Potsdam
Theaterraum
 
Liebe FreundInnen, Gäste, PartnerInnen und UnterstützerInnen, sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2018 ist KultürTandem Potsdam erfolgreich gestartet. Mit KultürTandem bringen wir neue (geflüchtete) und einheimische PotsdamerInnen über Kulturerlebnisse zusammen, denn Kultur beginnt gemeinsam!

Den Abschluss der Pilotphase von KultürTandem möchten wir gerne mit Ihnen zusammen feiern und uns damit auch bei allen UnterstützerInnen und KooperationspartnerInnen von Kultür Potsdam bedanken, ohne die KultürTandem nicht möglich wäre. Es erwartet Sie ein buntes Programm: Die Afghangruppe spielt für uns afghanische Musik, wir sehen Tänze der mexikanischen Flores Mexicanas und Anke Bolz singt mit uns internationale und weihnachtliche Lieder zur Gitarre. Im Anschluss laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein mit Punsch (ohne und mit Alkohol) und Keksen ein.

Wir freuen uns auf Sie! 

 

 


KultürTandem ermöglicht gemeinsame Kulturerlebnisse für geflüchtete Menschen und PotsdamerInnen! Das neue Projekt wird aus Mitteln des Integrationsbudgets der Stadt Potsdam gefördert. Ziel ist es, bereits bestehende Tandemprojekte mit dem Kulturangebot zu unterstützen sowie neue Tandems aus geflüchteten Menschen und alteingesessenen PotsdamerInnen zu bilden, die gemeinsam ins Konzert, Theater oder zu einer Sportveranstaltung gehen. Die Eintrittskarten dafür erhält KultürTandem kostenfrei von zahlreichen Kulturveranstaltern aus Potsdam und Umgebung.



Zur Realisierung dieses Vorhabens suchen wir neue und alte PotsdamerInnen aus allen Kulturkreisen, die Lust auf neue Begegnungen haben und Kultur gemeinsam erleben möchten. Außerdem möchten wir mit KultürTandem Menschen mit Fluchterfahrung einladen, unser Team aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen zu verstärken, um Geflüchtete in Wohneinrichtungen, Begegnungscafés o.ä. persönlich anzusprechen und ihnen das Angebot bekannt zu machen. Eine weitere ehrenamtliche Aufgabe ist die telefonische Vermittlung von Kulturtickets an fremdsprachige Gäste, die erst vor kurzem in Deutschland angekommen sind. 

 

Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap